Anreise

From Wikimania
Jump to navigation Jump to search
Hauptseite | Anmelden | Call for papers | Programm | Redner | Begleitprogramm | Wettbewerbe | Hacking days
Veranstaltungsort | Unterkunft | Visum | Anreise | Presse | Sponsoren | Kontakt
deutsch  français english 
esperanto español  italiano
日本語  nederlands Polski
العربية 中文

Der Veranstaltungsort der Konferenz liegt nahe des Frankfurter Stadtzentrums, so dass er mit allen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist.

Anreise mit dem Auto

Aus nördlicher Richtung kommend, fährt man auf der A5 bis zum Bad Homburger Kreuz. Dort auf die A661 in Richtung Offenbach abbiegen und bis zur Anschlussstelle Offenbach-Kaiserlei fahren.

Aus den anderen Richtungen fährt man auf der A3 bis zum Offenbacher Kreuz. Dort auf die A661 in Richtung Offenbach abbiegen und bis zur Anschlussstelle Offenbach-Kaiserlei fahren.

Die Abfahrt Offenbach-Kaiserlei mündet in einen Kreisverkehr, den man in Richtung Frankfurt-Sachsenhausen verlässt. Es fölgt eine ca. 3 km lange, gerade Strecke entlang des Mains, die mit einer scharfen Linkskurve endet. Nach weiteren 500 m folgt eine Rechtskurve. Anschließend auf der rechten der beiden Linksabbiegerspuren einordnen. Nach der nächsten Ampel befindet sich nach 100 m das Haus der Jugend (Deutschherrenufer 12).

Hinweis 1: Routenplaner empfehlen bei der Anreise aus Süden und Westen, die A3 an der Anschlusstelle Frankfurt-Süd zu verlassen. Trotz der etwas längeren Wegstrecke ist dennoch die oben beschriebene Anfahrt zu empfehlen.

Hinweis 2: In Sachsenhausen ist das Angebot an freien und kostenlosen Parkplätzen nahe null, auch das Haus der Jugend hat keine eigenen Parkplätze. Es empfiehlt sich also, in Frankfurt den ÖPNV zu benutzen und das Auto entweder auf einem der Park & Ride Plätze oder im benachbarten Frankfurt-Oberrad (reines Wohngebiet, nur wenige Straßenbahnstationen entfernt) abzustellen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn fährt man bis Frankfurt Hauptbahnhof (oder, bei Verwendung von Regionalzügen, bis Frankfurt-Süd).

Vor dem Hauptausgang des Hauptbahnhofs befindet sich rechts der Busbahnhof. Die Linie 46 in Richtung "Mühlberg" fährt etwa alle 20 Minuten. Von der Haltestelle "Frankensteiner Platz" etwa 40 Meter bis zum Haus der Jugend zurücklaufen.

Vor dem Hauptbahnhof befindet sich auch eine Straßenbahn-Haltestelle. Mit der Linie 16 fährt man etwa 20 Minuten Richtung Offenbach Stadtgrenze bis zur Haltestelle "Lokalbahnhof". Von dort aus zu Fuß die Dreieichstraße entlang bis zum Main, alternativ eine weitere Station mit der Linie 14 bis "Frankensteiner Platz" fahren. Am Main links abbiegen, gut 100 Meter weiter befindet sich das Haus der Jugend. Die Straßenbahnen verkehren meist im 10-Minuten-Takt von den frühen Morgenstunden bis nach 24 Uhr.

Bei der Anreise aus dem Rhein-Main-Gebiet empfiehlt es sich, mit der S-Bahn bis zum Bahnhof Frankfurt-Süd zu fahren, von dort aus mit der Straßenbahnlinie 14 bis "Frankensteiner Platz". Von dort aus geht man etwa 100m am Mainufer entlang bis zum Haus der Jugend.

Anreise mit dem Flugzeug

Von Rhein-Main-Flughafen Frankfurt fahren vom "Flughafen Regionalbahnhof", der in den Flughafen integriert ist, die S-Bahn-Linien S8 und S9 (Richtung Offenbach/Hanau) direkt zum Frankfurter Hauptbahnhof. Beide Linien fahren von Gleis 1 ab, die Fahrzeit beträgt nur etwa 12 Minuten. Das Ticket kostet 3,30 € und gilt auch für die Weiterfahrt im Bus bzw. mit der Straßenbahn.


Der Flughafen Frankfurt-Hahn, der insbesondere von Ryanair benutzt wird, liegt ungefähr 120 km (!) westlich von Frankfurt. Es gibt eine unregelmäßig verkehrende Busverbindung (von 6:30 Uhr bis 0:30 Uhr etwa alle 60 bis 90 Minuten, siehe Fahrplan [1]) zum Frankfurter Hauptbahnhof.

Die Bushaltestelle befindet sich an der Straße direkt vor dem Flughafengebäude und ist deutlich gekennzeichnet. Die Fahrt kostet 12€ und dauert 1 Stunde 45 Minuten. Das Ticket berechtigt nicht zur Weiterfahrt mit Bus oder Straßenbahn innerhalb Frankfurts.

Vom Frankfurter Hauptbahnhof aus weiter wie im obigen Abschnitt beschrieben.

Fahrgemeinschaften

Auf Wikimania:Transport können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Einige Orte haben auch eigene Seiten für Fahrgemeinschaften.

Nützliche Links